Im Zeitalter von Globalisierung und zunehmenden Wettbewerb hat jedes Unternehmen seine strategische Entscheidung zu treffen, wie diese Herausforderung gemeistert werden kann.

Aus diesem Grunde hat die Stahl- und Drahtwerk Röslau GmbH die Anteile an der Roeslau Wire GmbH & Co. KG zu 100 Prozent wieder übernommen und führt diese als eigenständiges Tochterunternehmen.

Mit dieser Maßnahme haben wir die Weichen für die Zukunft gestellt. Im Jahre 2015 haben wir eine Produktionserweiterung für ölschlussvergütete Federstahldrähte durchgeführt.


Benötigen Sie Hilfe?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Sie erreichen uns Werktags zwischen 08:00 und 16:00 Uhr.

Wir sind für Sie da:

+49 (0) 92 38 / 809-0

+49 (0) 92 38 / 809-10

E-Mail senden